Renes Glastechniek ist seit 50 Jahren auf die Herstellung von Reagenzgläsern spezialisiert und bietet Ihnen ebenfalls Borosilikatgläser an.Als Kleinunternehmen sind wir auf Kundenanfragen extrem schnell reagieren und haben, selbst bei dringenden Anfragen, sehr kurze Lieferzeiten. Trotz der hohen Reaktivität sind unsere Reagenzgläser […]

Borosilikatgläser

laboratoire avec tubes en verre borosilicate

Renes Glastechniek ist seit 50 Jahren auf die Herstellung von Reagenzgläsern spezialisiert und bietet Ihnen ebenfalls Borosilikatgläser an.

Als Kleinunternehmen sind wir auf Kundenanfragen extrem schnell reagieren und haben, selbst bei dringenden Anfragen, sehr kurze Lieferzeiten. Trotz der hohen Reaktivität sind unsere Reagenzgläser hochwertig.


Informationen über Borosilikatgläser

Das Borosilikatglas besteht zu etwa 80 % aus Silicium und zu 10 % aus Bortrioxid. Aus diesen beiden Komponenten ist der Name abgeleitet. Es enthält auch kleinere Anteile von alkalischen Säuren und Aluminiumoxid. Es handelt sich um ein klares und farbloses Glas.

Was sind die Stärken von Borosilikatglas?

Diese Glassorte besitzt eine Widerstandsfähigkeit gegen hohe Temperaturen (bis zu 1500 Grad) und bietet eine gute hydraulische und chemische Beständigkeit. Das kaum dehnbare Borosilikatglas ist über kurze Zeit gegen Temperaturschocks von 500°C widerstandsfähig, d.h. der Wert ist drei Mal so hoch wie bei normalen Gläsern.

Für wen sind die Borosilikatgläser gedacht?

Borosilikatgläser sind für alle bestimmt, die eine Arbeitstemperatur suchen, die zwischen den traditionellen Natrongläsern und Kristallgläsern auf der Basis von Blei liegt. Das Borosilikatglas kann durchbohrt, gehärtet, geschnitten, laminiert, gewölbt oder auch satiniert werden, es passt sich an die Bedürfnisse einer jeden Person an.

 

Borosilikatgläser finden aufgrund ihrer bemerkenswerten Eigenschaften häufige Anwendung in Labors und in der modernen chemischen Industrie.

Borosilikatglas wird bei der Herstellung von Geräten wie Geschirrspülern verwendet, da es bei hohen Temperaturen und ätzenden Mitteln beständig ist.

Designer schätzen Borosilikatglas, denn es erleichtert die Arbeit mit dem Brenner und ermöglicht authentische Formen.

Die verschiedenen Sorten von Borosilikatglas

Borosilikatglas ist in verschiedenen Formaten erhältlich: Spitzbodenglas, Flachbodenglas oder Rundbodenglas. Spitzbodenglas kommt hauptsächlich in den Zentrifugen zum Einsatz. Flachbodenglas ist besonders für die Aufbewahrung von Flüssigkeiten geeignet und Rundbodengläser werden in den Labors sehr geschätzt. Jedes dieser Modelle ist in sehr vielen Größen lieferbar, um höchsten Ansprüchen gerecht werden zu können.

Video über die Herstellung von Borosilikatgläsern in unserem Werk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.